Jung.
Weiblich.
E
ngagiert.

Jetzt für 2023 bewerben bis zum 15. Februar 2023: Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Der ‘Young Women in Public Affairs Award’ richtet sich an Schülerinnen und Studentinnen, Teilnahmealter 16-19 Jahre, die sich überdurchschnittlich in der Gesellschaft engagieren oder eine sonstige ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen oder Organisationen ausüben.

Der Preis

wird seit 1992 weltweit auf Clubebene ausgeschrieben. Die Gewinnerinnen nehmen an weiterführenden Wettbewerben auf internationaler Ebene teil.

Hintergrund

Der Preis würdigt in erster Linie bisher Geleistetes. Er soll außerdem dazu ermutigen, eine verantwortliche Stellung im öffentlichen Bereich anzustreben. Mehr Infos und Bewerbungsunterlagen gleich hier unten.

Mehr Infos findet ihr hier:

Der Zonta Club Fünf-Seen-Land vergibt jährlich den ‘Young Women in Public Affairs (YWPA-) Award’ an junge Frauen im Alter von 16 bis 19 Jahren. Wenn ihr euch ehrenamtlich in Schule oder Gesellschaft engagiert oder eine sonstige ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen oder Organisationen ausübt, dann bewerbt euch jetzt! Nächster Bewerbungsschluss ist am 15. Februar 2023.

Ziel ist es, mehr junge Frauen zu ermutigen, sich im öffentlichen Leben zu engagieren. Ihr Engagement für den öffentlichen Dienst und bürgerliche Anliegen sollen gewürdigt werden. Ganz im Sinne unseres Mottos: “Empowering women worldwide through service and advocacy”. Um den Anteil von Frauen in verantwortlichen Schlüsselpositionen weltweit zu erhöhen, müssen wir junge Frauen ermuntern und unterstützen, ihre Teilnahme am öffentlichen und politischen Leben fortzusetzen.

Eine Bewerbung – 2 Chancen auf einen Preis

  • Der Zonta Club Fünf-Seen-Land vergibt einen Preis im Wert von 300€.
  • Auf internationaler Ebene werden von den Distriktgewinnerinnen bis zu 37 internationale Preisträgerinnen ausgewählt, die einen Preis zu je 5.000,- US$ erhalten

Wer kann teilnehmen?

Junge Frauen, die am 1. April des Bewerbungsjahres zwischen 16 und 19 Jahre alt sind, im Fünfseenland leben oder arbeiten und die unten stehenden Kriterien erfüllen, können sich beim Zonta Club Fünf-Seen-Land bewerben. Klassifizierte Mitglieder und Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter von Zonta International und der Zonta International Foundation und ihre Familienmitglieder dürfen sich nicht für den Award bewerben.

  • Aktives ehrenamtliches Engagement
  • Frauen, die sich der Stärkung von Frauen weltweit verpflichtet fühlen
  • Frauen, die erste Erfahrungen in Leitungsverantwortung übernehmen z. B. in der SMV, in Tutorenprogrammen, in der Gemeinde, bei Jugendgruppen, im Sportverein oder in politischen Gruppierungen

Teilnahmevoraussetzungen und Bewerbungsunterlagen

Vollständig ausgefüllte offizielle Bewerbungsunterlagen – Die Bewerbungen sind beim örtlichen Zonta Club einzureichen:
2023_YWPA-Bewerbungsunterlagen (pdf Download)
In english: YWPAApplication (pdf Download), inklusive

  • Bescheinigung der Schule/Institution (Ausbildungsstelle, Studieneinrichtung), die gerade besucht wird (falls zutreffend), oder Beschäftigungsbescheinigung des Arbeitgebers (falls zutreffend)
  • Zwei vertrauliche Referenzen von erwachsenen Personen, die nicht mit der Bewerberin verwandt sind, z.B. Lehrer/-in, Ausbilder, verantwortliche Repräsentanten öffentlicher Einrichtungen. Entsprechende Formulare sind bei Application Unterlagen dabei.

Die Bewerbung dürfen Sie sehr gerne gleich in englischer Sprache einreichen.

Weitere Unterlagen, die nicht erbeten sind, können nicht berücksichtigt werden. Alle Bewerbungen und Zusatzinformationen werden Eigentum von Zonta International. Zonta International hat die vollständige Autorität über alle Angelegenheiten des YWPA Awards.

Bei Fragen zur Bewerbung wenden Sie sich gerne an Friederike Schulz: f.b.schulz(@)gmx.de

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Engagement zahlt sich aus! Die Preisträgerinnen des YWPA Awards 2019: Ronja Lippl, Alexandra Hagen und Julia Hoff mit den Vertreterinnen des Zonta Club Fünf-Seen-Land Dr. Charlotte v. Bodelschwingh, Friederike Schulz, Elisa Hemmerlein, Dr. Claudia Waizenhöfer und Bettina Seiler. Foto © Andrea Jaksch, Münchener Merkur.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie diesen zu.

/homepages/44/d706471426/htdocs/zonta5sl/wp-includes/link-template.php on line 390

Warning: Attempt to read property "ID" on null in /homepages/44/d706471426/htdocs/zonta5sl/wp-includes/link-template.php on line 405
https://zonta-fuenfseenland.de/ywpa/" style="color: #000000;" target="_blank"> Datenschutzerklärung