ZONTA CLUB FÜNF-SEEN-LAND

FRÜHLINGSTAGE FELDAFING

ZONTA CLUB FÜNF-SEEN-LAND

ZONTA. WAS IST DAS?

ZONTA ist ein internationales, überparteiliches, überkonfessionelles und weltanschaulich neutrales Netzwerk, in dem sich berufstätige Frauen in leitender oder freiberuflicher Position zusammengeschlossen haben. Im Jahr 2019 feierte Zonta International 100. Geburtstag!

Vorrangiges Ziel von ZONTA ist es, die rechtliche, politische, wirtschaftliche, soziale und gesundheitliche Stellung der Frauen zu fördern, ihren Bildungsstand zu verbessern und Bedürftigen zu helfen. ZONTA setzt sich ein für die Achtung der Menschenrechte und der Menschenwürde und bezieht Position gegen Gewalt und Diskriminierung. ZONTA initiiert und fördert weitgreifende Aktions- und Hilfsprogramme. Mit einem eigenständigen Service-Projekt bekämpft ZONTA weltweit Gewalt gegen Frauen und Kinder.

Durch den Namen ZONTA, der Symbolsprache der Sioux-Indianer entnommen, fühlen sich die Mitglieder diesem Zeichen gegenüber verpflichtet: Es bedeutet ehrenhaft handeln, vertrauenswürdig, integer sein.

Unterstützen Sie die Arbeit von Zonta

Ihre Spende kann zweckgebunden oder unbestimmt sein.

AKTUELL

 

VERANSTALTUNGSHINWEIS: LMU MÜNCHEN & ZONTA FÜNF-SEEN-LAND

Workshop am Do. 23. Juli 2020, 10.00-12.00 (s.t.)
‘Finanzielle Unabhängigkeit für Frauen – woran es manchmal scheitert und wie es gelingen kann’

Heute jung – morgen arm? Frauen liegen in Sachen Altersvorsorge und Vermögensbildung im Vergleich zu Männern häufig noch zurück. Auch junge Akademikerinnen tun sich schwer. Warum ist das so? Was kann jede Frau selbst dafür tun, nicht in die Falle „Altersarmut“ zu laufen? Welche Rolle spielen Aktien, Riester und andere Finanzanlageprodukte? Und wie können auch kleinere Beträge ökologisch-nachhaltig angelegt werden?

Referentin ist Constanze Hintze, Finanzexpertin, Buchautorin und Mitglied im Zonta Club Fünf-Seen-Land

Weitere Infos finden Sie auf der Seite der LMU München Extra.

NEUES AUS DEM CLUB

Vorstand 2020 – 2022
Das Amt der Präsidentin übernahm erneut Dr. Charlotte von Bodelschwingh (rechts im Bild). Ihr zur Seite steht als Vizepräsidentin Julia Kusterer.
Wir freuen uns sehr! Herzlichen Dank für Euer ganz besonderes Engagement!

MEDIENPREIS 2020

Der Medienpreis 2020 geht an Dr. Ingvild Richardsen, Dozentin für Mediävistik, Neuere deutsche Literatur, Europäische Kulturgeschichte, Projektmanagement in der Kulturwirtschaft und Kulturmarketing an der Universität Augsburg. Nähere Informationen zur Preisverleihung folgen.

Mit diesem Preis zeichnet der Zonta Club Fünf-Seen-Land Frauen unserer Region aus, die sich um die Förderung von Frauen und um das Thema Gleichberechtigung verdient gemacht haben, um sie zu ehren und sie in ihrem Schaffen weiter zu ermutigen.

ZONTA SAYS NO: KEINE GEWALT GEGEN FRAUEN IN DER CORONAKRISE

Zunahme der häuslichen Gewalt im Rahmen der Corona-Krise

Viele Zonta Clubs registrieren in ihren Städten während der aktuellen Corona-Pandemie besorgt die Zunahme häuslicher und sexualisierter Gewalt. Der Zonta Club Fünf-Seen-Land verweist hierzu auf den Frauennotruf „Frauen helfen Frauen e.V.“ im Landkreis Sternberg.

Rufnummer  08152 5720
https://www.frauenhelfenfrauen-sta.de

oder das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
Rufnummer 0800 011 6016
https://www.hilfetelefon.de

 

Radiospot “Ich habe gehört” von Zonta.org

Zonta unterstützt die Aktion Codewort “Maske 19” gegen häusliche Gewalt

Zonta Deutschland fordert ein ähnliches Hilfsmodell, wie es bereits in Frankreich und Spanien existiert. Aufgrund der aktuellen Überlastung von Hilfstelefonen, werden Apotheker und Ärzte angehalten, die Polizei zu benachrichtigen, wenn eine Kundin das Codewort “Maske 19” sagt. Mehr Informationen zum Thema Gewalt an Frauen und die aktuelle Coronakrise finden Sie hier: Infos DF Corona 2

Mit diesem Anliegen wandte sich die Union deutscher Zonta-Clubs am 17.04.2020 mit einem Brief an die Bundesministerin Dr. Franziska Giffey. Den Brief an Dr. Giffey finden Sie hier 2020-04-17_Zonta Union Brief an BM Dr. Franziska Giffey.

ZONTA INTERNATIONAL RESPONDS TO DISCRIMINATION

Statement of Zonta International:

As an advocate for women’s rights that are, in fact, human rights, Zonta is committed to treating everyone with equal respect and can not tolerate discrimination.

No person should be disadvantaged, let alone be a victim of violence, because of her/his gender, skin color, ethnicity or any other reason. Instead, everyone should have the same opportunities to develop their full potential. We acknowledge that, in order to overcome discrimination of any kind, we need to sharpen our awareness for unconscious biases that affect our individual actions and advocate for laws and policies that ensure equal rights and opportunities for all people. The diversity of our global organization is a strength we will build on every day on the path to gender equality. Our 28,000+ members from 63 countries join with others to make this world a better place for all.

10 June 2020

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie diesen zu. Datenschutzerklärung