ZONTA CLUB FÜNF-SEEN-LAND

FRÜHLINGSTAGE FELDAFING

ZONTA CLUB FÜNF-SEEN-LAND

ZONTA. WAS IST DAS?

ZONTA ist ein internationales, überparteiliches, überkonfessionelles und weltanschaulich neutrales Netzwerk, in dem sich berufstätige Frauen in leitender oder freiberuflicher Position zusammengeschlossen haben. Im Jahr 2019 feierte Zonta International 100. Geburtstag!

Vorrangiges Ziel von ZONTA ist es, die rechtliche, politische, wirtschaftliche, soziale und gesundheitliche Stellung der Frauen zu fördern, ihren Bildungsstand zu verbessern und Bedürftigen zu helfen. ZONTA setzt sich ein für die Achtung der Menschenrechte und der Menschenwürde und bezieht Position gegen Gewalt und Diskriminierung. ZONTA initiiert und fördert weitgreifende Aktions- und Hilfsprogramme. Mit einem eigenständigen Service-Projekt bekämpft ZONTA weltweit Gewalt gegen Frauen und Kinder.

Durch den Namen ZONTA, der Symbolsprache der Sioux-Indianer entnommen, fühlen sich die Mitglieder diesem Zeichen gegenüber verpflichtet: Es bedeutet ehrenhaft handeln, vertrauenswürdig, integer sein.

AKTUELL:

Aufgrund der aktuellen Situation finden bis auf weiteres leider keine Clubabende im Hotel Kaiserin Elisabeth, Vorträge oder Benefizveranstaltungen statt. In der Zwischenzeit laden wir Euch herzlich zu unseren Online-Clubabenden ein! So können wir uns wenigstens virtuell austauschen. 

Bleibt gesund und kommt gut durch diese herausfordernde Zeit!

 

MITGLIEDERVERSAMMLUNG 18. Juni 2020 _intern_

VIRTUELLER CLUBABEND

Unser erster virtueller Clubabend am 7. Mai war ein voller Erfolg! Über 30 Zontians unseres Clubs nahmen teil, hörten einen spannenden Vortrag von Prof. Dr. Ing. Christiane Walter, Präsidentin der Union deutscher Zonta Clubs, und diskutierten intensiv und voller Engagement über Serviceprojekte und Aufgaben. Herzlichen Dank an alle!

Unterstützen Sie die Arbeit von Zonta

Ihre Spende kann zweckgebunden oder unbestimmt sein.

ZONTA SAYS NO: KEINE GEWALT GEGEN FRAUEN IN DER CORONAKRISE

Zunahme der häuslichen Gewalt im Rahmen der Corona-Krise

Viele Zonta Clubs registrieren in ihren Städten während der aktuellen Corona-Pandemie besorgt die Zunahme häuslicher und sexualisierter Gewalt. Der Zonta Club Fünf-Seen-Land verweist hierzu auf den Frauennotruf „Frauen helfen Frauen e.V.“ im Landkreis Sternberg.

Rufnummer  08152 5720
https://www.frauenhelfenfrauen-sta.de

oder das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“
Rufnummer 0800 011 6016
https://www.hilfetelefon.de

 

Radiospot “Ich habe gehört” von Zonta.org

Zonta unterstützt die Aktion Codewort “Maske 19” gegen häusliche Gewalt

Zonta Deutschland fordert ein ähnliches Hilfsmodell, wie es bereits in Frankreich und Spanien existiert. Aufgrund der aktuellen Überlastung von Hilfstelefonen, werden Apotheker und Ärzte angehalten, die Polizei zu benachrichtigen, wenn eine Kundin das Codewort “Maske 19” sagt. Mehr Informationen zum Thema Gewalt an Frauen und die aktuelle Coronakrise finden Sie hier: Infos DF Corona 2

Mit diesem Anliegen wandte sich die Union deutscher Zonta-Clubs am 17.04.2020 mit einem Brief an die Bundesministerin Dr. Franziska Giffey. Den Brief an Dr. Giffey finden Sie hier 2020-04-17_Zonta Union Brief an BM Dr. Franziska Giffey.

PRÄVENTION VON ALTERSARMUT

Gut leben im Alter – was muss Frau tun?

Wir von Zonta möchten junge Frauen dazu inspirieren, sich selbstständig auf den Weg zur finanziellen Unabhängigkeit im Alter zu machen. Hierzu findet ihr auf der neuen Website von vier Münchener Zonta Clubs ein paar grundlegende Fakten sowie wertvolle Links, wo ihr diese Informationen vertiefen könnt. Schaut gerne mal rein!

Mehr über die Aktivitäten des Zonta Clubs Fünf-Seen-Land findet ihr hier.

MEDIENPREIS 2020

Der Medienpreis 2020 geht an Dr. Ingvild Richardsen, Dozentin für Mediävistik, Neuere deutsche Literatur, Europäische Kulturgeschichte, Projektmanagement in der Kulturwirtschaft und Kulturmarketing an der Universität Augsburg. Nähere Informationen zur Preisverleihung folgen.

Mit diesem Preis zeichnet der Zonta Club Fünf-Seen-Land Frauen unserer Region aus, die sich um die Förderung von Frauen und um das Thema Gleichberechtigung verdient gemacht haben, um sie zu ehren und sie in ihrem Schaffen weiter zu ermutigen.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie diesen zu. Datenschutzerklärung