Zonta says NO
Orange your City.

Oranges Leuchtfeuer gegen Gewalt an Frauen am 25. November 2020!

Zonta setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und lässt Gebäude im Fünfseenland am 25. November 2020 orange leuchten.

16 Tage im November: Jahr für Jahr machen Frauen weltweit vom 25. November bis zum 10. Dezember mit orange leuchtenden Aktionen auf dieses Problem und seine verheerenden Auswirkungen aufmerksam. Denn: Weltweit erfahren 35% aller Frau Gewalt. So die Statistik der WHO aus dem vergangenen Jahr. Das heißt: Im Durchschnitt wird jede dritte Frau Opfer einer Gewalttat, einer Vergewaltigung oder eines Angriffs. Jedes Opfer ist eines zu viel.

Der Zeitraum von 25.11. bis 10.12. ist bewusst gewählt: So hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 25. November als Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen ausgerufen. Der 10. Dezember wurde von den Vereinten Nationen zum Tag der Menschenrechte deklariert.

Machen auch Sie mit und setzen Sie ein Zeichen:

Beleuchten Sie Fassaden und Fenster orange: Sie können einfach eine orange Birne tauschen oder eine orange hitzebeständige Folie über bestehende Strahler legen oder eine orange Lichterkette in Bäume und Büsche hängen oder orange Schuhe aufstellen – für jede Frau, der Gewalt angetan wird!

Für Rückfragen zu dieser Aktion und ggfls. Bereitstellung orangefarbener Folien DIN A 4 im Fünfseenland wenden Sie sich bitte an dr.landkammer(@)gmx.de

Foto: Allianz Arena  © B. Ducke

Foto: Bahnhof Possenhofen Kaiserin Elisabeth Statue  © Zonta Club Fünfseenland

Das globale Dach: Zonta Says NO

Seit 2014 bildet ‘Zonta Says NO’ das globale Dach von Zonta International für die ‘Orange The World’ – Aktivitäten von weltweit 1.200 Zonta Clubs in 63 Ländern, darunter allein in Deutschland 136 Zonta-Clubs mit rund 4.000 Frauen.

Zonta unterstützt zugleich auf lokaler Ebene Projekte zur Bekämpfung und Verhinderung von Gewalt gegenüber Frauen und Mädchen. Absicht von Zonta Says NO ist es klar zu machen, dass wir nicht wegschauen, sondern NEIN sagen zu Gewalt gegen Frauen! Mehr Infos auch unter: www.zontasaysno.com

Zonta unterstützt die Aktion Codewort ‘Maske 19’ gegen häusliche Gewalt

‘Maske 19’ ist ein niederschwelliges Angebot, mit dem eine von Gewalt betroffene Frau in entsprechend gekennzeichneten Apotheken, Arztpraxen und Kliniken jederzeit dezent um Notrufhilfe bitten kann.

Bietet eine Apotheke, eine Arztpraxis oder Klinik gut sichtbar Informationen zu ‘Maske 19’ an, weiß die Betroffene: Hier muss sie im Notfall nicht warten und sie muss sich auch nicht lange erklären. Das Codewort ‘Maske 19’ genügt. Sie erhält umgehend Notrufhilfe. Die Polizei wird verständigt und kann so für den Schutz der Betroffenen sorgen. Gegen den Täter wird im Regelfall ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Betroffene hat den rettenden Schritt aus einer akut lebensbedrohlichen und lebenslang folgenschweren Situation gemacht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Zonta Deutschland Union.

Informationsmaterial © Union deutscher Zonta Clubs, Silke Wolter

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie diesen zu. Datenschutzerklärung