UNSERE PROJEKTE

Der Zonta Club Fünf-Seen-Land engagiert sich in internationalen, nationalen und lokalen Serviceprojekten. Ehrenamtlich organisieren wir zudem Benefizveranstaltungen und vergeben Stipendien und Preise, um junge Frauen zu unterstützen. Eingebettet in das globale Netzwerk von Zonta International als weltweit führender Service-Organisation berufstätiger Frauen mit knapp 30.000 Mitgliedern in 63 Ländern haben wir ein gemeinsames Ziel: Die Stellung der Frau zu verbessern und Seite an Seite einzustehen, für ein Leben in Gleichberechtigung und ohne Gewalt an Frauen und Mädchen: #empowerwomen
Im folgenden finden Sie weitere Informationen über die von uns unterstützten Serviceprojekte, über die Preise und Stipendien, die wir vergeben sowie über unsere Benefizveranstaltungen:

ZUM WELTFRAUENTAG AM 8. MÄRZ 2021

Der 8. März. Der Tag, an dem auf Gleichberechtigung und Frauenrechte aufmerksam gemacht werden soll. Lange Zeit wurde die Gleichstellung der Geschlechter als etwas behandelt, das primär Frauen betrifft. Heute wissen wir, dass wir nur gemeinsam etwas verändern können. Denn: Es ist nur fair, dass alle Menschen die gleichen Verwirklichungschancen haben. Und: Wir alle profitieren davon, uns entwickeln zu können und nicht in ein starres Korsett geschlechterspezifischer Erwartungen gezwängt zu werden. Dr. Wieland Holfelder, Vice President Engineering und Leiter des Google Entwicklungszentrums in München, bringt das in seinem Statement für den Weltfrauentag 2021 hervorragend auf den Punkt! Und hier können Sie nachlesen, wie er selbst in seinem Arbeitsalltag Gleichberechtigung als Verantwortung von uns allen umsetzt.

© Foto Dr. Wieland Holfelder

Dr. Holfelder HeforShe für #IWD2021

Jedes Jahr steht der Frauentag unter einem bestimmten Motto. Das Motto der UN für den Weltfrauentag 2021 lautet „Women in leadership: Achieving an equal future in a COVID-19 world“ –  „Frauen in Führungspositionen: Für eine ebenbürtige Zukunft in einer COVID-19-Welt“.

© Foto Canva

Weltfrauentag 8. März 2021

PRÄVENTION VON ALTERSARMUT

Gut leben im Alter – was muss Frau tun?

Wir von Zonta möchten junge Frauen dazu inspirieren, sich selbstständig auf den Weg zur finanziellen Unabhängigkeit im Alter zu machen. Hierzu findet ihr auf der neuen Website von vier Münchener Zonta Clubs ein paar grundlegende Fakten sowie wertvolle Links, wo ihr diese Informationen vertiefen könnt. Schaut gerne mal rein!

Mehr über die Aktivitäten des Zonta Clubs Fünf-Seen-Land findet ihr hier.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie diesen zu. Datenschutzerklärung